Mittwoch, 24. Februar 2016

Auf den Spuren von Elisabeth Petznek

Die einzige Tochter von Kronprinz Rudolf



Elisabeth-Petznek-Gasse im 14. Bezirk - Penzing



Steckbrief


Name: Elisabeth 

Spitzname: Erzsi, Koseform von Erzsébet (ungarisch: Elisabeth) 

Geburtstag: 2. September 1883 

Geburtsort: Laxenburg, Niederösterreich 

Vater: Kronprinz Rudolf 

Mutter: Stephanie von Belgien 

Geschwister: keine 

Nach dem Tod ihres Vaters: Sie verherrlichte ihn, die Vormundschaft übernahm ihr Großvater Kaiser Franz Joseph 

Wesen: rebellisch, liberal 

Erster Ehemann: Prinz Otto von Windischgrätz (galt als nicht standesgemäß) 

Eheleben: unglücklich 

Scheidung: 1924 (erst nach dem Ende der Monarchie möglich) 

Zweiter Ehemann: Leopold Petznek, sozialdemokratischer Abgeordneter (Kennengelernt in den 1920er Jahren, Hochzeit erst 1948) 

Politik: Trat der SPÖ bei Heute auch bekannt als: „rote Erzherzogin“ (durch Beitritt der SPÖ) 

Wohnort der letzten Jahre: Villa in Wien-Hütteldorf (vermachte sie nach ihrem Tod der Gemeinde Wien) 

Gestorben: 16. März 1963 in Wien 

Grab: Hütteldorfer Friedhof in Wien 

Gasse: (Siehe Bild oben) wurde 1998 nach ihr benannt 


Siehe dazu: 
http://www.habsburger.net/de/kapitel/erzsi-kronprinz-rudolfs-unkonventionelle-tochter


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen